19.01.2009

Sexratgeber oder Kampf der Geschlechter?

In meinen Unterlagen habe ich eine Liste mit furchteinflößenden Titeln in Sachen Sexratgeber (wieder) gefunden. Bei diesen Aussagen frage ich mich wirklich, um was es dabei eigentlich geht. Hat das noch was mit Sex, Liebe, Nähe und Gefühl zu tun oder was?

  • Angriffsziel: Frau! Tips und Tricks zum erfolgreichen Erstkontakt. Ein taktischer Führer für Profis und solche, die noch viel lernen müssen!

  • In 100 Tagen zum Profi-Flirter. Ein Trainingsprogramm zum Flirten und Kontakten
  • Handbuch für Sexgöttinnen. 696 Tipps für den besten Sex Ihres Lebens

  • Der beste Sex aller Zeiten. Eine Expertin verrät, wie Sie jede Frau glücklich machen

  • Flirten, verführen und besitzen - Frauen erobern mit System

  • Hasenjagd - Frauen manipulieren und verführen. Wie Sie als perfekter Verführer jede Traumfrau erobern ...
Dazu fällt mir noch ein Spruch aus der Vertriebsbranche ein: Anhauen, umhauen, abhauen.

Na dann viel Erfolg ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Da sind doch wohl die ein oder anderen Bücher einfach thematisch umgeschrieben worden, weil gerade mal nichts zu tun war (Millionär -Lottospielen mit System; Der Jäger - Pfleger von Forst und Flur im Aufgtrag der Natur z.B.) :-)

J.H. (xing)

Silke Maschinger hat gesagt…

Ja, das könnte durchaus möglich sein. Sie kennen sich mit solchen Büchern also aus ;-)

Anonym hat gesagt…

lol.. Mit der Pflege von Forst und Flur? :-)
Je nachdem wie Sie das meinen: ein klares Ja :-)

Jens

Michael Petrikowski hat gesagt…

Der Spruch aus der Vertriebsbranche lautet: Anhauen, umhauen, reinhauen, abhauen.

Noch ein Buchtipp: Das einzig wahre Aufreiß-Buch “Dangerous Book for Lovers” von Laura Corn erscheint am 25. Januar 2010