02.03.2012

Die Knoten des Alltags entwirren



Silke Maschinger, die Autorin dieses Blogs und des Buches "Spielarten der Lust", bietet jetzt nicht mehr nur Beratung zum Thema Sexualität an, sondern zusätzlich auch zu den Bereichen Lebensgestaltung und Beziehung.
Denn das waren auch immer wieder wichtige Themen, die bei ihren Coachingkunden aufgetaucht sind. Deswegen gibt es jetzt ihre neue Identität als "Knotenlöserin". Sie selbst sagt dazu:

Knoten haben mich schon immer fasziniert. Als Kind habe ich gerne die Garnrollen im Nähkästchen meiner Mutter entknotet und entwirrt. Später haben mich dann doch mehr die menschlichen Knoten und Blockaden interessiert. Emotionale Knoten anzuschauen und dann wenn möglich zu lösen, das ist es, was mich am meisten fasziniert. Daher kommt auch meine Entscheidung, mich als Knotenlöserin zu bezeichnen.

Das Coachingangebot kann vor Ort in Berlin, aber auch telefonisch in Anspruch genommen werden.
Alle weiteren Informationen dazu gibt es auf der Webseite www.knoten-coaching.de

Keine Kommentare: